Oracle Cloud World

BACK

Für Roadshows des Software-Herstellers Oracle in München und Paris, konzipierten wir im Jahr 2013 eine Augmented-Reality-Anwendung.

Die Installation basierte auf verschiedenen Tracking-Technologien, so zum Beispiel physischen, geometrischen Elementen, wie den Oracle Cloud Cubes und einer Signaltafel mit Echtzeit-Renderings.

Auf die physischen Elemente projizierten wir digitalen 3D-Content und ließen sie so lebendig wirken. Auch die Signaltafel konnten Speaker auf der Bühne mit digitalen 3D-Content bespielen, um ihre Rede graphisch zu untersützen.

Kunde
Oracle

Umfang

  • AUGMENTED REALITY CONTENT
  • Echtzeit-Tracking
  • Optimierte Bedienung

Jahr
2013